Neujahr
Startseite
Home
wichtige Termine 2o2o
Schützen-Chronik
Schützenjahr 1991
Schützenjahr 1992
Schützenjahr 1993
Schützenjahr 1994
Schützenjahr 1995
Schützenjahr 1996
Schützenjahr 1997
Schützenjahr 1998
Schützenjahr 1999
Schützenjahr 2ooo
Schützenjahr 2oo1
Schützenjahr 2oo2
Schützenjahr 2oo3
Schützenjahr 2oo4
Schützenjahr 2oo5
Schützenjahr 2oo6 JR
Schützenjahr 2oo7 JR
Schützenjahr 2oo8 JR
Schützenjahr 2oo9 JR
2o jähriges Jubiläum
Schützenjahr 2o1o JR
2o1o Jahresüberblick 2
2o1o / 3
Schützenjahr 2o11 JR
Schützenjahr 2o12 JR
Schützenjahr 2o13 JR
Schützenjahr 2o14 JR
Schützenjahr 2o15 JR
Schützenjahr 2o16 JR
Schützenjahr 2o17 JR
Schützenjahr 2o18 JR
Schützenjahr 2o19  JR
Schützenjahr 2o2o JR
3o jähriges Jubiläum
Königs - Chronik
Jungschützen
Kontakt
Der Schützenkeller
Impressum Datenschutz
Gästebuch
Interessante Links


                           Schützenverein Tannroda e.V. ...Online...


     Offizielle Homepage des
Schützenverein Tannroda
          anlässlich des
  15 jährigen Bestehens
          17. Juni 1990 
                  bis 
          17. Juni 2005


                           Chronik des Schützenverein 
          Jahresüberblick

              
Jahr 2o1o


5 Jahre Offizielle Homepage des Schützenverein Tannroda von o7. Mai 2oo5 - o7. Mai 2o1o



      wichtige Termine für
         Vereinsmitglieder

            Termine 2o1o 
            Teil 2 die der
Tannrodaer Schütze braucht



          19. Schützenfest 2o1o
 des Schützenverein Tannroda
  vom o2. Juli - o4. Juli 2o1o
        Festwiese Tannroda



      hier kann das Bild in PDF-Format in Originalgröße betrachtet werden


                                    19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o

           von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda



   ...hier kann der Flyer des 19. Schützenfest 2o1o betrachte werden...


                  


                         


                        Vorbericht zum 19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o

                            19. Schützenfest vom o2. Juli - o4. Juli 2o1o

                                2o Jahre Schützenverein Tannroda e.V.

                            "Diane" und "Gloria" böllern für den König


    Auch in diesem Jahr veran -
staltet der Schützenverein
Tannroda jetzt schon zum 19. Male,
sein prächtiges Schützenfest. Erst -
mals in der knapp zwanzig -
jährigen Geschichte des Ver -
eins verschiebt das Fest vom
dritten Juni- aufs erste Juli -
Wochenende. Die Organisa -
toren des Kranichfelder Tanz-
& Rosenfest  hatten darum gebeten.
Die Tannrodaer Schützen und
ihre Gäste feiern drei Tage
lang - von Freitag, 2. Juli bis
Sonntag, 4. Juli - eines der
größten und prächtigsten
Schützenfeste im Weimarer
Land. Das Fest bildet den ge -
sellschaftlichen Höhepunkt
des Jahres im kulturellen Le -
ben der 1 2oo - Seelen-
Gemeinde.
Ein Fackelumzug beginnt am
Freitagabend um 21:oo Uhr
(Stellplatz Zeughaus FFW)
und mündet anschließend auf
dem Platz für ein Lagerfeuer.
Zur gleichen Zeit startet die
Cover-Band "Cliff" mit einer
Rockparty im Festzelt.
Königschießen
Am Sonnabendmorgen be -
ginnt um o9:oo Uhr auf dem
Vogel-Schießstand am Schwa -
nenteich / Festwiese mit ei -
nem zünftigen Böllerschuss
aus der Vereinskanone "Glo -
ria I." das Königschießen.
Etwa 5o Schützen beteiligen
sich daran, in Tannroda ist
dies ein "Adlerschießen"
Ein aus Holz angefertigter
Adler ist die Zielscheibe. Mit
dem Kleinkalibergewehr wird
von allen Schützen zuerst auf
den Kopf geschossen, dann
auf den Schweif. Wer als Er -
ster den linken Flügel ab -
schießt, wird 1. Adjutant, wer
den rechten Flügel trifft, wird
2. Adjutant.



            Das Königschießen erfolgt dann auf einen kleineren Adler,
den hölzer -nen Königsadler. Hier nimmt nur noch teil,
wer Schützenkönig werden will. Wer den Königsadler
dann erlegt, wird neuer Schützenkönig für ein Jahr.
Im Anschluss findet das Jugendkönigschießen statt.
Nach gleichen Kriterien. Um 1o:oo Uhr beginnt der
Jahrmarkt auf der Festwiese. Der Nachmittag wird
um 14:oo Uhr gemütlich bei Kaffee und Kuchen einge -
leitet. Vor mehr als 7oo erwarteten Gästen beginnt
um 2o:oo Uhr der Krönungs- und Schützenball.
Der musikalische Part liegt in diesem Jahr bei der
,,Schlettweiner Hausband,,. Zu fortgeschrittener
Stunde böllert dann ein 2o-minütiges Feuerwerk
einen Fest-Höhepunkt.



                     ,,Diane'' und ,, Gloria''
Den Abschluss des dreitägi -
gen Schützenfestes beginnt
am Sonntagmorgen, o4. Juli,
mit den Königswecken. Um
o8:oo Uhr ,,sprechen'' die bei -
den Vereinskanonen ,,Diane''
und ,,Gloria''. Sie holen viele
aus den Federn, damit nie -
mand den Abschluss des Fe -
tes verpasst.
Das ereignisreiche Wochen -
ende endet mit dem traditio -
nellen großen farbenfrohen
Festumzug. Dabei sind weite -
re Vereine aus Tannroda und
befreundete Schützenverei -
ne des Weimarer Landes. An -
geführt wird der Zug durch
den Mellinger Spielmannzug



                       sowie dem neuen Tannrodaer Schützenkönig. Auf der
Festwiese liefern sich die Schützenvereine dann ein
zünftiges Böllerschießen. Den abschließenden Höhe -
punkt des diesjährigen Schützenfests bildet der Auftritt
des 1. Vollmershainer Schalmeienvereins um 14:3o Uhr.
An allen drei Festtagen erwartet die Besucher ein bundes
Programm aus Jahrmarkt und Kinderbelustigung. Für das
leibliche Wohl ist gesorgt.


        ...hier kann der Zeitungsartikel im Original als PDF-Datei eingesehen werden...


                


                       ...kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden...




                                



21:oo Uhr Fackelumzug  Stellplatz Zeughaus FFW Tannroda anschließend  Lagerfeuer


19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda Freitagabend Fackelumzug und anschl. Lagerfeuer auf der Festwiese


21:oo Uhr Jugentanz die Party-Rockband Cliff mit ihrer Rockparty spielt zum Tanz auf.



Am Freitagabend o2. Juli 2o1o um 21:oo Uhr beginnt traditionell das 19. Tannrodaer

Schützenfest im Jubiläumsjahr mit dem Fackelumzug Stellplatz Zeughaus FFW Tannroda

und anschließend Lagerfeuer. Zur gleichen Zeit findet auf der Festwiese der Jugendtanz

im Festzelt statt, wo die Cover-Rockband Cliff mit ihrer Rockparty zum Tanz aufspielt.

Die Party-Rockband Cliff ist eine der führenden Bands im Coverrock- und Top40-Bereich!

Das langjährige Erfolgskonzept von CLIFF besteht aus einem abwechslungsreichen Mix von

bekannten Rock-Klassikern, den angesagtesten Partyhits der 70er, 80er und 90er Jahre,

sowie Hits aus den aktuellen Charts, unter anderem: Die Ärzte, Depeche Mode, MIA, Mando

Diao, Billy Idol, Rammstein, Lady Gaga, Amy MacDonald, Clueso, Black Eyed Peace,

Heinz Rudolf Kunze, Linkin Park, Böhse Onkelz, Placebo, AC/DC ...Sie bieten ihrem

Publikum eine musikalisch professionelle Liveshow mit brillianter Sound- und

Lichttechnik!                                                                           

                                                                               Quelle: www.de-cliff-caro.de


                                  



o9:oo Uhr Königschießen der Senioren auf dem Vogel-Schießstand am Schwanenteich


19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda Samstag Königschießen


                                 1o:oo Uhr Jahrmarkt auf der Festwiese

                12:oo Uhr Jugendkönigschießen auf dem Vogel-Schießstand 


19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda Samstagmittag Jugendkönigschießen auf den Vogel-Schießstand Schwanenteich Festwiese Tannroda


                14:oo Uhr Ein gemütlicher Nachmittag bei Kaffee und Kuchen

                   2o:oo Uhr Krönungsball mit der Schlettweiner Hausband


19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda Samstagabend Krönungsball mit der Schlettweiner Hausband


                                            Schlettweiner Hausband

Der Schlettweiner Hausband ging eine große Freundschaft voraus und

daraus entstand eine Truppe die sicherlich unverwechselbarer und

verrückter nicht sein kann. Die Band besteht aus sieben gestandenen

Musikern die Ihr Handwerk von kleinen auf gelernt haben und bestens

verstehen. Ihr Talent konnten sie bereits früh in verschiedenen Gruppen

(Bänkelsänger, Männerballett, Tanzgruppen ...) unter Beweis stellen. Heute

kommen Sie auf ca. 50 Auftritten im Jahr standen bzw. stehen mit

verschiedenen Größen, u.a. Ute Freudenberg, Schauorchester Ungelenk,

EAV, ABBA Rev. Band, auf der Bühne.

Die Schlettweiner Hausband geht Ihrer Leidenschaft zu Musik und Komik

weiter nach so lange Ihr Publikum treu ist. Denn für die Schlettweiner ist

eines klar - sie wollen neben Ihrem Beruf und Ihrem Hobby Musik zu

machen, für Ihr Publikum da sein um ein wenig Freude und Glück in Ihrer

Herzen und damit in Ihr.           Quelle: www.eisfelder-kuhschwanzfest.de


                    22:3o Uhr Großes Höhenfeuerwerk am Schwanenteich


19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda Samstagabend Krönungsball mit der Schlettweiner Hausband und anschl. großen Höhenfeuerwerk


                                   



                              1o:oo Uhr Frühschoppen auf der Festwiese


19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda Sonntagmorgen Frühschoppen auf der Festwiese


                      13:45 Uhr Stellen zum Festumzug in der Harthstraße

        14:oo Uhr Großer Festumzug mit Schützenaufzug und Böllerschießen


19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda Sonntagnachmittag Großer Festumzug mit Schützenaufzug und Böllerschießen


14:3o Uhr Festausklang mit dem 1. Vollmershainer Schalmeienverein e.V.


19. Tannrodaer Schützenfest 2o1o von Freitag o2. Juli - Sonntag o4. Juli 2o1o Festwiese Tannroda Sonntagnachmittag Festausklang mit dem „1. Vollmershainer Schalmeienverein e.V.“


        Bilder vom Auftritt vergangener Jahre können hier betrachtet werden


                      18:oo Uhr Ende des 19. Tannrodaer Schützenfestes



...ein Bildbericht vom 19. Tannrodaer Schützenfest von Bad Berka TV kann hier eingesehen werden...



                  


       


                           ***Freitag 3o. Juli - Sonntag o1. August 2o1o***

                                               Schützenfest in Bad Berka


      hier kann das Bild in PDF-Format in Originalgröße betrachtet werden


2o. Schützenfest der Privilegierten Schützengesellschaft Bad Berka 1775 e.V.

              Freitag 3o. Juli - Sonntag o1. August 2o1o Kurpark Bad Berka

Die Privilegierten Schützengesellschaft Bad Berka 1775 e.V. lädt auch in

diesem Jahr zum traditionellen Schützenfest den 2o. seit Vereinsneugründung

in den Bad Berkaer Kurpark ein. Es ist der Höhepunkt des Jahres das

dreitägigen Festes mit der Proklamation der Schützenköniginnen und

Schützenkönige der neuen Saison, geselligem Zusammensein, mit Musik

und Tanz feiern die Schützen gemeinsam mit Gastvereinen und Besuchern.

Für das leibliche Wohl und Unterhaltung ist durch Imbissstände, Schausteller

und die Schützengesellschaft sowie viele Gastvereine und Kapellen gesorgt.


     hier kann das Bild in PDF-Format in Originalgröße betrachtet werden



                     Donnerstag 14. Oktober 2o1o Schützenkeller Tannroda


     hier kann das Bild in PDF-Format in Originalgröße betrachtet werden


                                     Einladung zur Vollversammlung

Der Vorstand lädt alle Mitglieder des Schützenvereines Tannroda e.V. zu einer
außerordentlichen Vollversammlung ein. Die Versammlung findet am Donnerstag 14. Oktober 2o1o um 19:3o Uhr im Schützenkeller Tannroda statt. Als Tagesordnung ist geplant:
1. Klärung wichtiger Fragen die zum Fortbestand des Schützenvereines Tannroda e.V. unerlässlich sind.
 
                                                                                                     Der Vorstand



                                       Samstag 23. Oktober 2o1o Tannroda


   hier kann das Bild in PDF-Format in Originalgröße betrachtet werden


                    Vergleichschießen mit den Schützenverein Witzleben

Am Samstag den 23. Oktober 2o1o um 13:oo Uhr findet ein Vergleichschießen mit dem Schützenverein Witzleben am Vogelschießstand am Schwanenteich auf der Festwiese Tannroda statt. Hierzu sind alle Mitglieder ganz herzlich eingeladen.


                    


Am Samstag den 23. Oktober 2o1o fand das Vergleichschießen gegen den Schützenverein Witzleben bei strahlenden Sonnenschein und Temperaturen um die 1o Grad am Vogelschießstand auf der Festwiese am Schwanenteich in Tannroda statt.


            ...Harald Heyder beim zubereiten des leckeren Spanferkels...


Der Schützenverein Tannroda lud zum Gegenbesuch des Vergleichschießen im Oktober 2oo9 wo wir zu Gast beim Schützenverein Witzleben waren. Der Einladung kamen auf Tannroder Seite 29 Schützen und von Witzleben reisten 9 Schützen zu diesem Wettstreit an. In einer geselligen und gemütlichen Runde wo auch das Schießen nicht zu kurz kam hatten am Ende die Schützen aus Tannroda das glücklichere und sichere Händchen.


               


Die erfolgreichsten Schützen des Gastgebers wahren Hans Jürgen Kaulfers mit 59 Ringen  Platz 2 , Lothar Franke und Daniel Szidat mit 58 Ringen die Platz 3 ereichten. Auf der Seite des Witzlebener Schützenvereins kam mit dem Schießen auf den Vogelschieß - stand Harald Heyder der ideal Punktzahl von  6o Ringen am besten zurecht der somit als bester Schütze des Tages Platz 1 belegte, gefolgt von Schmidt mit 59 Ringen Platz 2.


               


   ...der erstplazierte Harald Heyder der ideal Punktzahl von 6o Ringen beim Schießen...

                                  Die weiteren Ergebnisse im Überblick:


SchützenvereinPlatzName  1  2  3  4  5  6Ergebnis
    Witzleben  o1Harald Heyder  1o  1o  1o  1o  1o  1o      6o
    Tannroda  o2Hans Jürgen Kaulfers o9 1o 1o 1o 1o 1o     59
    Witzleben  o2Schmidt o9 1o 1o 1o 1o 1o     59
    Tannroda  o3Lothar Franke o9 o9 1o 1o 1o 1o     58
    Tannroda  o3Daniel Szidat o9 o9 1o 1o 1o 1o     58
    Tannroda  o4Martin Herber o8 o9 1o 1o 1o 1o     57
    Tannroda  o4Ralf Schalles o9 o9 o9 1o 1o 1o     57
    Tannroda  o4Johannes Zentgraf o9 o9 o9 1o 1o 1o     57
    Tannroda  o5S. Wilde o9 o9 o9 o9 1o 1o     56
    Tannroda  o5Thomas Böber o8 o9 o9 1o 1o 1o     56
    Tannroda  o5Kai-Uwe Szidat o9 o9 o9 o9 1o 1o     56
    Tannroda  o5Dieter Rückold o8 o9 o9 1o 1o 1o     56
    Tannroda  o5Steven Vogelsberg o9 o9 o9 o9 1o 1o     56
    Tannroda  o6Gerd Kammer o8 o8 o9 1o 1o 1o     55
    Tannroda  o6Peter Hähnert o9 o9 o9 o9 o9 1o     55
    Witzleben  o6M. Kästner o8 o8 o9 1o 1o 1o     55
    Tannroda  o7Hartmut Wagner o8 o8 o9 o9 1o 1o     54
    Tannroda  o7Dr. Reinhard Soeberdt o8 o8 o9 o9 1o 1o     54
    Witzleben  o7Limprecht o8 o8 o9 o9 1o 1o     54
    Tannroda  o8Dietmar Vogelsberg o8 o8 o9 o9 o9 1o     53
    Witzleben  o8Specht o8 o8 o9 o9 o9 1o     53
    Witzleben  o8H. D. Koch o8 o8 o9 o9  o9 1o     53


***aus Platzgründen werden die Platzierungen nur bis Platz 22 veröffentlicht die anderen Platzierungen entnehmt bitte der Schießliste***


die erstplazierten von links Lothar Franke, Daniel Szidat Platz 3 Harald Heyder Platz 1 sowie Schmidt Platz 2 rechts

      offizielles Endergebnis: Schützenverein Tannroda 1341 Ringe Ø 53,64

                          Schützenverein Witzleben 479 Ringe Ø 53,22


                


 ...hier kann das offizielle Endergebnis vollständige Schießliste des Vergleichschießens  angesehen werden...


      


                                   Samstag 2o. November 2o1o Tannroda


     hier kann das Bild in PDF-Format in Originalgröße betrachtet werden


             Vereinsfahrt, Vereinsabend nach Kahla auf die Leuchtenburg

Am Samstag den 2o. November 2o1o findet unsere diesjährige Vereinsfahrt, Vereinsabend nach Kahla zur Leuchtenburg statt.

             Treffpunkt um 17:oo Uhr Bushaltestelle am Markt in Tannroda.

                              Teinehmerliste liegt im Schützenkeller aus


    hier kann das Bild in PDF-Format in Originalgröße betrachtet werden


Die Leuchtenburg in Seitenroda ist eine der schönsten Burgen Thüringens.

Hoch über dem Saaletal gelegen, gewährt sie einen herrlichen Blick vom

Thüringer Wald bis zum Harz. Errichtet auf dem 400 m hohen Lichtenberg,

grüßt die Leuchtenburg als „Königin des Saaletal“ weit ins thüringische

Land. Möglicherweise erklärt sich daraus der Name Leuchtenburg – als

weithin leuchtende Burg. Doppelte Mauern, Wallgraben und Wehrtürme

präsentieren sich in einer seltenen Ursprünglichkeit. In den Räumen ihres

Museums werden hochwertige Ausstellungen zur Burggeschichte, eine

herausragende Sammlung kostbaren Thüringer Porzellans, der Jagd -

geschichte in der Region, ein Mahlschatz und andere Sehenswürdigkeiten

gezeigt.                                          Quelle: museum-leuchtenburg.de


                      weitere Infos im Internet unter: www.museum-leuchtenburg.de


              


               Samstag 27. November 2o1o 
       Weihnachtschießen
         auf der Festwiese


                                       Weihnachtschießen auf der Festwiese


Traditionelles Weihnachtschießen Samstag 27. November 2o1o auf der Schießanlage auf der Festwiese
      ***Ausfall***Ausfall***Ausfall***Ausfall***Ausfall***Ausfall***


                                    Traditionelles Weihnachtschießen

Samstag 27. November 2o1o von 1o:oo Uhr bis 13:oo Uhr auf der Schießanlage auf der Festwiese wozu alle Mitglieder des Verein's herzlich eingeladen sind.

                                          Für Speise und Getränke ist gesorgt.


     hier kann das Bild in PDF-Format in Originalgröße betrachtet werden


                             ...hier können die Bilder betrachtet werden...



   Silvester-Böllerschießen

   31. Dezember 2o1o

  Festwiese Tannroda


Traditionellen Böllerschießen am Silvestertag  Freitag 31. Dezember 2o1o 16:oo Uhr Festwiese Tannroda

                  Freitag 31. Dezember 2o1o 16:oo Uhr Festwiese Tannroda

                      ***Traditionellen Böllerschießen am Silvestertag***


                                


Top